E-Mail Policycongenio
Wir benutzen zum Schutz unserer Benutzer von Spam folgende Filtermechanismen:
  • -> DNSBL-Listen

    Wir nutzen die Whitelist von dnswl.org und die Blocklisten von: ix.dnsbl.manitu.net, dnsbl.inps.de, pbl.spamhaus.org und mail.bl.blocklist.de. Dies verhindert die Zustellung von E-Mails, die von Dial-In-Netzwerken oder bekannten Spammern kommen. Falls Sie eine E-Mail bei uns nicht zustellen können, liegt es entweder an Ihrer E-Mail Konfiguration oder an Ihrem Internet-Provider.
    Provider, die Spammern die Benutzung Ihrer Infrastruktur gewähren, können zeitweise auf den "Schwarzen Listen" der DNSBLs landen, bis sie den verursachenden Zustand abstellen. Normalerweise werden die Provider lange vor der Sperrung gewarnt, aber manchen ist das egal.
    Nur Sie als Kunde können das ändern: beschweren Sie sich!


  • -> Greylisting

    Hierdurch werden E-Mails zunächst einmal nicht angenommen, und zwar mit einem "vorübergehenden" Fehlercode. Erst nach einer gewissen Frist (300 Sekunden) ist ein zweiter Zustellversuch dann erfolgreich. Die Spammer warten meist nicht so lang. Normale E-Mail-Systeme versuchen mindestens 48 Stunden lang, die E-Mail zuzustellen. Im Einzelfall kann dies eine Verzögerung der Zustellung bedeuten, insbesondere, wenn erstmalig eine E-Mail an unseren Adressaten zugestellt wird.
    Wurde eine E-Mail einmal erfolgreich zugestellt, merkt sich unser System das und lässt in Zukunft E-Mails des selben Absenders sofort passieren.
Wir filtern dagegen nicht auf Basis des Inhalts der Nachrichten.

Bitte beachten sie auch diesen Artikel.

 congenio empfiehlt:


HomeTunnel
Für die Digitalnomaden von heute

HomeTunnel ist die Lösung, wenn Sie auf die Geräte in Ihrem Heimnetz von überall in der Welt aus zugreifen wollen, als ob Sie zu Hause wären.